Über mich Über mich Qigong Tuina Salzburg Salzburg Stadt und Umgebung

Über mich

Elisabeth Dellasega

 

Jahrgang 1951, Mutter von zwei Kindern und Großmutter

Du kannst nicht erwarten, spirituell zu wachsen wenn Du nicht bereit bist, dich zu verändern. Diese Veränderungen mögen bescheiden anfangen, aber sie werden immer drastischer und grundlegender werden, je weiter du dich in das Neue hineinbegibst. Manchmal ist ein vollkommener Umsturz nötig, um eine vollkommen neue Lebensweise herbeizuführen. Es ist jedoch erstaunlich, wie schnell du dich an die Veränderung gewöhnen kannst, solange du den Mut aufbringst und der Überzeugung bist, dass alle Veränderungen, die da geschehen, zum Allerbesten sind. Lass immer die Vollkommenheit dein Ziel sein. Recke und strecke dich und greife stets nach dem scheinbar Unmöglichen. Wachse ständig an Weisheit und Verständnis und sei nie und nimmer damit zufrieden, stillzustehen. Es gibt immer noch etwas zu lernen. Es gibt immer wieder etwas Neues und Wunderbares in diesem Leben zu entdecken; dehne deshalb dein Bewusstsein und deine Vorstellungskraft aus, um Raum dafür zu schaffen. Bleibe offen und aufnahmefähig, damit du nichts übersiehst.

Dieser Text von Eileen Caddy, Findhorn / GB spricht mich sehr an!


Mein Werdegang:
Seit meinem 25 Lebensjahr Erfahrung in Autogenem Training, sowie Meditation und Reinkarnationstherapie in der Schweiz. 
Transpersonale Psychotherapie, Bioenergetik, Selbsterfahrung und ganzheitliches Atmen bei Dr. Karl Stoxreiter,
dies hat mein Leben vollkommen verändert.
Ein ganz besonderes Schlüsselerlebnis hat mich vor 30 Jahren zum Masseurberuf, zu TCM, zu Qigong und Taiji geführt.
Insgesamt 8 Jahre intensive Ausbildung in verschiedenen Massagetechniken am Wifi Salzburg, der Tuina Therapie und Traditionelle Chinesische Medizin bei Frau Dr. Heidemarie SKOPEK und dem Chin. Arzt Prof. Foen Tjoeng LIE, sowie Qigong und Taijiquan Ausbildungen bei Foen Tjoeng LIE, Frau Jian GUIYAN und Jumin CHEN, darauf folgten Studienreisen nach China, nach Kanton und an die Universität für TCM in Nanning, Provinz Guangxi.

Die spezielle Ausbildung in Daoyin Yangsheng Gong -DYYSG von Prof. ZHANG Guangde bei Dr. Xiaoqiu LI in Graz, führte mich auch an die Sportuniversität in Peking um das Erlernte bei Prof. ZHANG Guangde zu vertiefen. 2007 Prüfung in DYYSG und 5 Duan.

Seit Herbst 2012 besuche ich die Uni 55 PLUS Salzburg mit großem Interesse an Sport- u. Bewegungswissenschaften, Biomechanik, Trainingswissenschaften, Sportphysiologie, Sportpsychologie, Sportpädagogik, Sport und Ernährung
2012 Pro Seminar – Gesundheitsförderung bei Personen der zweiten Lebenshälfte.
2013 Pro Seminar– Sterben und Tod, Beiträge aus Philosophie, Psychologie u. Theologie
2014 Pro Seminar – Funktionelles Fitnesstraining


2014 – Ausbildung in Hui Chun Gong – Rückkehr des Frühlings bei Prof. Foen Tjoeng LIE, Deutschland.

2015 - Durch Zufall lernte ich Wyda, die Energieübungen der Kelten und Druiden kennen und war sofort sehr begeistert davon, deshalb machte ich die Ausbildung zur TEM - WYDA Trainerin© im Ersten TEM Zentrum Bad Kreuzen.


Über China und Südamerika habe ich nun mit Wyda zu meiner eigenen europäischen Kultur gefunden. Unsere keltische Kultur die immer noch in vielen Bräuchen und Festtagen bei uns versteckt vorhanden ist, fasziniert mich immer mehr. Es gibt mir das Gefühl meine eigenen Wurzeln gefunden zu haben.

2016 und 2017 Morphokybernetik - Die Kraft deines Bewusstseins, bei Dr.med. Ewald Töth
2017 Die Heilkraft des Atems erfahren, bei Dr.med. Ewald Töth
2017 "Helping Flowers" Blütenessenzen bei Silvia Szalony 

2018 Fortbildung Daoistische Meditation bei Foen Tjoeng Lie 

Jährlich Fortbildung in den verschiedensten Bereichen.

Seit 1996 selbständig berufstätig in eigener Praxis. 

Uralte Weisheiten für das Leben von heute!©

 

 


Qigong Tuina • Elisabeth Dellasega • Nonntaler Hauptstr. 42b/18 • 5020 Salzburg
T: +43 662 828556 • M: +43 664 8721677dellasega (at) qigong-tuina.atwww.qigong-tuina.at
Links  | Impressum
web & cms design by oblique.at