Qigong- & Wyda Kurse ab 28. September 2020  QIGONG Qigong Tuina Salzburg Salzburg Stadt und Umgebung

Qigong- & Wyda Kurse ab 28. September 2020

Qigong-& Wyda
Kurse ab 28. September 2020
Kursort: Gemeinschaftsraum der Wohnanlage „Freiraum Gneis“
Santnergasse 51 A, 5020 Salzburg

Montag 28. September – 14. Dezember 2020
Kursfreie Tage: Montag, 12.Oktober und 26. Oktober (Nationalfeiertag) 2020

Einführungsvortrag zum Lungen Qigong und Wyda
Montag, 21. September um 18.30 - ca 20.00

Kurs I Qigong für Anfänger und Senioren von 18.00 - 19.00
Lungen Qigong - YI QI YANG FEI GONG
„Qigong um das Qi zu stärken und die Lunge zu pflegen“
Die Lungen entsprechen dem Element Metall und der Jahreszeit Herbst, im menschlichen Organismus haben sie Bezug zur Haut und zur Nase. Die Bewegungen des Lungen Qigong stimulieren die Akupunkturpunkte, die speziell auf die Lungen- und den Dickdarm einwirken. Dadurch werden unsere Abwehrkräfte sehr gestärkt, sodass wir besser durch die kalte Jahreszeit kommen und die für diese Zeit typischen Beschwerden wie Schnupfen, Husten, Erkältung, akute und chronische Bronchitis, sowie Lungenblähung vorbeugen und lindern können.

Kurs II Wyda, keltische Energie- und Körper Übungen von 19.30 – 20.30
Ja, auch wir Europäer hatten Energieübungen, Jahrtausende alt,
fast verloren gegangen, aber zum Glück wiederentdeckt!
Ziel von Wyda
ist mit Achtsamkeit, Erkenntnis und Freude wieder die Verbindung mit der Natur und dadurch zu sich selbst zu finden, um der ganzheitliche Mensch zu werden.
Sie lernen Wyda Übungen die das Zusammenwirken von Körper, Seele und Geist fördern und Sie sich in Ihrem Körper wieder zu Hause fühlen.
Wyda stammt aus unserem eigenen keltischen Kulturkreis.
Die sanften Übungen führen zur eigenen Mitte, zu innerer Ruhe und Frieden!
Wyda lässt uns wieder unser inneres Wesen und unsere wahren Bedürfnisse erkennen,
es gibt uns die Kraft unser Leben zu gestalten.
Wyda ist leichter zu erlernen als Yoga, Qigong oder Taiji!

Kursgebühr:
Für Bewohner Freiraum Gneis € 160,- pro Kurs 10 x 60 Min. und Teilnehmer.
Für Externe € 180,- pro Kurs 10 x 60 Min. und Teilnehmer.
Beim Besuch von zwei Kursen € 20,- Ermäßigung auf den Gesamtbetrag.
Maximal 10 Teilnehmer pro Kurs, die Abstandsregeln können beachtet werden.

Kursleitung:
Elisabeth Dellasega
Dipl. TCM Tuina Therapeutin
Qigong Lehrtrainerin
Meditationsleiterin
TEM Wyda Trainerin©

Anmeldung bitte schriftlich bis 17. September 2020 an Elisabeth Dellasega
Mail: dellasega@qigong-tuina.at; www.qigong-tuina.at; Mobil: 0664-8721677;

Uralte Weisheiten für das Leben von heute! ©


Was ist Qigong? Warum Qigong!?

Übungen zum Harmonisieren und Stärken der Lebensenergie - QI

Was ist Qigong?
Qigong Atem- und Bewegungsübungen dienen der Gesunderhaltung durch ein Harmonisieren und Stärken des gesamten Energieflusses im Körper. Qigong wird als wichtige begleitende Maßnahme zu anderen Therapieformen der TCM-Traditionellen Chinesischen Medizin verstanden und deshalb oft zusätzlich zu Tuina Massage, Akupunktur oder Arzneimitteltherapie empfohlen. Qigong aktiviert die Selbstheilungskräfte und unterstützt die Regeneration bei schweren und chronischen Leiden.
Da die TCM Gesundheit als dynamisches Gleichgewicht verschiedener körperlicher und seelisch, geistiger Prozesse versteht, versucht Qigong diese Abläufe im Körper durch Übungen in Ruhe und Bewegung zu regulieren. Anstelle von Nadeln wird mit den Fingern auf Akupunkturpunkte gedrückt und die Meridiane durch die Bewegung der Muskeln massiert und so aktiviert. Durch die Kombination aus Atmung und der Schulung des Geistes durch Aufmerksamkeitsübungen werden Energien und innere Kräfte frei. So entstehen Ruhe, Gelassenheit und ein inneres Glücksgefühl im Alltag.

Warum Qigong!?
Es deutet viel darauf hin, dass wir in einer besonderen Zeit leben, mit vielen Ereignissen die in immer kürzeren Zeitabständen auf uns zukommen. Weltweit aber auch im ganz persönlichen Umfeld. Unser menschlicher Organismus und unser Bewusstsein sind oft überfordert um all dies zu verkraften, die Folge ist dass immer mehr Menschen an Depressionen und Burnout leiden. Deshalb ist und wird es immer wichtiger sich Möglichkeiten zu suchen, um unseren Körper auf sanfte Weise zu trainieren und unsere Intuition zu entwickeln. Die Intuition hilft uns, dass wir unseren persönlichen Weg in diesem Überfluss an Informationen und Anforderungen leichter finden können und zu Innerer Ruhe finden. Das Jahrtausende alte Wissen aus den verschiedensten Kulturen über den Menschen im Zusammenhang mit der Natur und dem Universum, bekommt gerade in der heutigen Zeit immer mehr Bedeutung.
Qigong ist eine unter vielen Möglichkeiten um die Anforderungen in unserem Leben besser zu meistern. Auf sanfte ästhetische Weise wird der Körper trainiert und dabei die Energiebahnen geöffnet. Dies bewirkt dass alle Organe und unser Gehirn vermehrt mit fließender Energie versorgt werden. Es bewirkt dass sich unsere Schwingung erhöht und unser äußeres Energiefeld/die Aura stark wird um uns besser vor äußeren Einflüssen jeglicher Art zu schützen. Unsere Intuition entwickelt sich über die Zirbeldrüse und das Dritte Auge, Qigong fördert diese Entwicklung im Besonderen.
Was ist die Intuition? Über die Intuition bekommen wir die Verbindung zu unserer Höheren Weisheit und dies führt zu Urvertrauen, zu Klarheit und zur Universellen Liebe.

Möchten Sie gerne einen Vortrag/Seminar zu diesem Thema in Ihrer Gegend, rufen Sie mich bitte an oder schicken Sie mir ein Mail an dellasega@qigong-tuina.at  . Ich komme gerne zu Ihnen in Ihren Ort!

 


Qigong Tuina • Elisabeth Dellasega • Nonntaler Hauptstr. 42b/18 • 5020 Salzburg
T: +43 662 828556 • M: +43 664 8721677dellasega (at) qigong-tuina.atwww.qigong-tuina.at
Links  | Impressum
web & cms design by oblique.at