TCM - Tuina Massage TCM Tuina Massage Qigong Tuina Salzburg Salzburg Stadt und Umgebung

TCM - Tuina Massage

Tuina Therapie oder Chinesische Heilmassage

Die traditionelle chinesische Massage, in China Tuina oder Anmo genannt, hat eine Jahrtausend alte Geschichte. Massage gehört zu den frühesten Heilverfahren aller menschlichen Kulturen. Was liegt dem Menschen näher, als intuitiv den schmerzenden Körperteil zu berühren, um durch leichtes Kneten, Reiben oder Streichen Linderung zu erreichen?

Chinesen fanden schon sehr früh heraus, dass bestimmte Punkte und Energiebahnen (Jingluo) im Körper existieren, die bei entsprechender Stimulation, mit Nadeln wie bei der Akupunktur oder durch Massage, wirksam sind. Ein regelrechtes Netzwerk verbindet alle Körperteile und Organe, innen und außen, oben und unten miteinander. Dieses Leitbahnsystem, das die Lebensenergie Qi leitet, wird im Westen meist Meridiansystem genannt. Die Punkte auf den Leitbahnen können wir als kleine Energietore verstehen, über die Reize übermittelt werden. Unser größtes Organ, die Haut mit ihren unzähligen Sensoren und Rezeptoren und die darunter liegenden Muskelmeridiane nehmen ebenso entsprechende Informationen auf.

Im Laufe der Jahrhunderte ist die Tuina Massage zu einer differenzierten Therapiemethode herangereift, die im Rahmen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) präventiv, aber auch im klinischen Bereich neben Akupunktur, Arzneimittelkunde und Qigong eingesetzt wird. Die Tuina Massage–Therapie ist eine Massageform, bei der Akupunkturpunkte, Meridiane und lokale Schmerzpunkte mittels spezieller manueller Grifftechniken behandelt werden. Die Behandlung beschränkt sich nicht allein auf die Symptome, vielmehr zielt sie auf die Bewusstwerdung und Regulierung der Ursachen von Leiden.
Tuina basiert auf der theoretischen Grundlage der Akupunktur - mit anderen Worten,
" Akupunktur mit den Fingern"
Während einer Tuina – Behandlung stellt sich beim Patienten eine tiefe Entspannung ein, welche Befindensstörungen, wie innere Unruhe, Nervosität, Schlaflosigkeit, Erschöpfungszustände, Burnout, depressive Stimmungszustände, Verstopfung und vieles mehr mildert. Auch Schmerzen des Bewegungsapparates, wie z.B. Nacken-, Schulter-, und Rückenschmerzen, werden durch die wohltuende Tuina Massage gelindert. Energie Blockaden werden gelöst und eine ausgeglichene Zirkulation des Qi - Lebensenergie im Meridiansystem wird wieder hergestellt.

Geistige und körperliche Gesundheit, ein gesteigertes Wohlbefinden mit innerer Ruhe und Gelassenheit kann sich entwickeln und lassen einem das Leben wieder genießen.   

Erstbehandlung Tuina Massage
Die Erstbehandlung beinhaltet das therapeutische Gespräch, die Ernährungsberatung, die Auswahl eines individuellen Tees nach chinesischer Medizin mit westlichen Kräutern und die Massage, sowie 10 Minuten Nachruhen, Gesamtdauer: 2 Stunden

Jede weitere Behandlung beinhaltet ein Feedback und kurze Besprechung, eine Stunde Massage und 10 Minuten Nachruhen, Gesamtdauer: 1 1/2 Stunden

Termine bei Elisabeth Dellasega nach Vereinbarung Tel. 0043 (0)664 8721677

 


Qigong Tuina • Elisabeth Dellasega • Nonntaler Hauptstr. 42b/18 • 5020 Salzburg
T: +43 662 828556 • M: +43 664 8721677dellasega (at) qigong-tuina.atwww.qigong-tuina.at
Links  | Impressum
web & cms design by oblique.at